Im Grünen
zu Hause

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner leben in bedürfnisgerechten Wohngruppen unterschiedlicher Grösse.

Die Wohnatmosphäre fördert das Gemeinschaftsgefühl, respektiert aber auch die Privatsphäre.

Wohngruppen

In Würde älter werden

 

Die Zimmer richten die Bewohnerinnen und Bewohner mit eigenen Möbeln ein und gestalten sie nach ihren Wünschen.
Das Halten von Haustieren ist möglich unter der Voraussetzung, dass die Besitzerinnen und Besitzer ihre Tiere selbständig versorgen können.

 

Wohngruppe für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz sollen in ihrer individuellen Erlebniswelt eine würdevolle, professionelle und individuelle Begleitung erfahren. Dafür sorgt unser gut ausgebildetes Pflegeteam, das die betroffenen Menschen in deren Lebensgestaltung unterstützt. Dabei nutzen die Mitarbeitenden bewährte Erfahrungswerte sowie aktuelles Fachwissen – sie wagen aber auch neue Wege zu gehen.

Die baulich angepasste Wohnform bietet Sicherheit, Geborgenheit und Orientierung. Die geschlossene Wohngruppe ist in zwei Wohnbereiche unterteilt und verfügt über viel Platz. Verschiedene Elemente fördern den Kontakt unter den Bewohnerinnen und Bewohnern, bieten aber auch Rückzugsmöglichkeiten. Beide Wohnbereiche verfügen über eine Küche, wo das Pflegepersonal mit den Bewohnerinnen und Bewohnern regelmässig kocht und backt. Der geschützte und grosszügige Garten lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

 

Ferienaufenthalte

Wir bieten eine Entlastungsmöglichkeit für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen. Dazu gehört ganzheitliche Betreuung und die Teilnahme an Aktivierungsangeboten. Ein Ferienaufenthalt ist zudem die ideale Form, die Institution näher kennen zu lernen.

Ferienaufenthalte sind bis maximal 56 Tage pro Jahr möglich und richten sich nach dem Kantonalen Heimtarif.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne:

Amira Schwendimann

Aufnahme und Beratung
031 960 32 55, Mail

Tarife

Bewohnerwegleitung

Anmeldung

Gerne dürfen Sie mit uns einen Termin für eine Heimbesichtigung vereinbaren: 031 960 31 11

Restaurant Änglischbärg

Unser öffentliches Restaurant ist ein beliebter Treffpunkt.
Herzlich willkommen!

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag
11.00 – 17.00 Uhr

 

Salatbuffet und verschiedene Mittagsmenüs
Täglich 11.15 bis 13.00 Uhr

Hauseigene Bäckerei

 


 

Reservation für
Bankette und Raumvermietung

 

Anita Wälchli

Leiterin Hotellerie
031 960 31 25, Mail

Aktivitäten & Anlässe

Keine Chance für Langeweile

 
„Aktiv sein“ in Form einer abwechslungsreichen Beschäftigung beeinflusst das Wohlbefinden und somit die Lebensqualität eines Menschen positiv. Aufgrund von physischen, geistigen und psychischen Einschränkungen ist es den Bewohnern teilweise nicht mehr möglich, ihren Bedürfnissen und Wünschen selbständig nachzugehen. Deshalb sollen durch ausgewählte Tätigkeiten, Arbeiten, Ämtli und Hobbies sowie durch einen aktiv gestalteten Alltag vorhandene Fähigkeiten, soziale Kontakte, das Selbstwertgefühl und die Lebensfreude erhalten resp. gefördert werden. Mit einer sinnvollen Alltagsgestaltung und Aktivierung möchten wir erreichen, dass unsere Bewohner aktiv am Leben teilnehmen können.

Aktivierung dient der Hausgemeinschaft sowie der Selbständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner. So bestehen den ganzen Tag hindurch zahlreiche Möglichkeiten, wie jede/r sich selbst einbringen und entfalten kann. Neben dem Atelier bietet das Team Aktivierung ein vielseitiges Angebot.

Wochenprogramm Aktivierung

Jede Wohngruppe verfügt über eine Aktivierungfachfrau, die die individuellen Bedürfnisse der Bewohnenden aufnimmt. Mit/durch Einzelaktivierung, Kleingruppen, Gedächtnistraining, Spielnachmittage usw.

Zusätzlich führen wir regelmässige Grossgruppen durch.

Montag: Fit in die Woche
Dienstag: Handarbeitsgruppe, Backgruppe, Jassgruppe, Malgruppe
Mittwoch: Mittwochsgruppe (Jahreszeiten spezifische Themen), Spaziergruppe, Kochclub 2x im Monat
Donnerstag: Rüstgruppe, Jassgruppe, Kinoabend 1x im Monat
Freitag: Singgruppe
Sonntag: Gottesdienst 1x im Monat

Wochenprogramm Atelier

Im Atelier erhalten einzelne Bewohner eine feste Tages- und Wochenstruktur. Bei der Mithilfe der Herstellung von Produkten für den Verkauf sowie der Arbeit an individuellen Projekten fördern wir die motorischen Fähigkeiten und geben ihnen das Gefühl, noch gebraucht zu werden.

Montag/Dienstag und Donnerstag/Freitag
Jeweils von 9.00 Uhr-11.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr.

Quartalsprogramm

Weitere Angebote

 

  • Frühstücksbuffet
  • Wahlmöglichkeiten beim Nachtessen
  • Gottesdienste am Sonntag
  • Seelsorge
  • Transportdienste
  • Unbegrenzten Besuchszeiten
  • Raumbenutzung für Familienfeste
  • Coiffure
    Mit Voranmeldung
  • Pedicure
    Mit Voranmeldung
  • Gärtnerei
    Unsere Gärtnerei produziert vor allem Grünpflanzen und Blumenschmuck für das Heim und die Umgebung.
  • Naturpark
    Ein rollstuhlgängiger Naturpark mit grosser Strukturvielfalt, zwei Teichen, einem Bächlein sowie Ziegen, Schafen und Enten lädt zum Verweilen ein.
  • Tiere
    Die Geschäftsleitung von Kühlewil hält eine harmonische Beziehung zwischen betagten Menschen und Tieren für wichtig und förderungswürdig. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben aufgezeigt, wie positiv der Bezug zu Tieren für Seniorinnen und Senioren sein kann. Deshalb halten wir verschiedene Tiere. Regelmässig besucht uns ein Therapiehund. Die Betreuung der Tiere obliegt der Aktivierung. Sie versucht, wenn immer möglich Bewohner und Bewohnerinnen mit einzubeziehen.

Peter Frieden

Leiter Aktivierung
031 960 31 99, Mail